Start Ratgeber Fachwissen Rinderhüftsteak zubereiten: In der Pfanne & auf dem Grill

Rinderhüftsteak zubereiten: In der Pfanne & auf dem Grill

Autor

Datum

Kategorie

Sie möchten die Familie oder Freunde zu einem Grillfest einladen, doch möchten es relativ günstig halten? Dann lohnt es sich den Gästen ein Rinderhüftsteak zu zubereiten. Durch den günstigen Einkaufspreis ist ein Rinderhüftsteak das Fleisch für das nächste Festessen.

Rindersteak: Das Rinderhüftsteak

Es stammt aus der Keule eines Rindes und zählt zu den etwas edleren Fleischstücken. Dennoch ist es im Vergleich relativ günstig und zudem kann man das Rinderhüftsteak  sehr schlicht zubereiten.

Das Fleisch hat eine minimale Marmorierung und ist das liebste Stück, für diejenigen, die eher zu mageren Steaks greifen. Durch das zarte Fleisch ist es beim Beißen oder auch Kauen sehr angenehm und lässt sich schnell und sanft verzehren.

Je nach Vorliebe kann ein Rinderhüftstek aus der „dünnen“ oder „dicken“ Hüfte serviert werden. Während das Fleisch bei der dünnen Variante sehr zart ist, ist die Fleischstruktur bei der dicken Variante deutlich stärker.

Das Gewicht eines ganzen Rinderhüftsteaks liegt zwischen 1,5 und 2,5 Kilogramm und kann natürlich in kleine Stückchen geschnitten werden. Das Gewicht der kleineren Steakstücke liegt dann zwischen 200 und 500 Gramm.

Rinderhüftsteak richtig zubereiten

Bleiben Sie auch beim Rinderhüftsteak zubereiten ganz dem Motto „Metzger des Vertrauens“ getreu. Denn ein qualitativ hochwertiges Stück Fleisch spiegelt sich letztendlich im Geschmack wieder.

Möchten Sie mehrere kleinere Fleischstücke vom Rinderhüftsteak, dann bitten Sie Ihren Metzger dieser vorher schon für Sie vorzubereiten.

Blusmart Digital Fleischthermometer Instant Read Grillthermometer Küchenthermometer, IPX7 Wasserdicht und LCD Bildschirm, Bratenthermometer Haushaltsthermometer Ideal für Braten, BBQ, Baby-Ernährung
191 Bewertungen
Blusmart Digital Fleischthermometer Instant Read Grillthermometer Küchenthermometer, IPX7 Wasserdicht und LCD Bildschirm, Bratenthermometer Haushaltsthermometer Ideal für Braten, BBQ, Baby-Ernährung*
  • Blitzschnelle Temperaturmessung – Mit einer ultraschnellen Reaktionszeit von 3 Sekunden verfügt das fleischthermometer über eine extrem hohe Genauigkeit von +/- 1° C bei einem Messbereich von...
  • IP67-Spritzwassergeschützt - IP67-Spritzwassergeschützt, robustes ABS-Kunststoffmaterial und ein ergonomisches Design verhelfen dem Blusmart Bratenthermometer zu einer außergewöhnlichen Leistung...

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Dazu kann man Rinderhüftsteak kann man mit einer Marinade zubereiten. Je nach Geschmacksvorliebe kann man zwischen verschiedenen Marinaden auswählen. Andererseits traditionell Salz und Pfeffer zum Würzen benutzen.

Dann das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und für etwa 10 bis 15 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Danach das Fleisch mit einem feuchten Küchenpapier abtupfen. Gegebenenfalls das Fleisch in die Marinade eintauchen lassen und nochmal für 10  bis 15 Minuten ruhen lassen, damit die Marinade in das Fleisch einziehen kann.

Hinweis
Sie finden eine Vielzahl an Rezepten für eine Marinade in sämtlichen Online-Foren

Rinderhüftsteak richtig braten oder grillen

rinderhüftsteak grillen

Wie Sie ein gutes Rinderhüftsteak optimal zubereiten erklären wir in wenigen Schritten:

  1. Im ersten Schritt den Ofe zum vorheizen einschalten und auf eine Temperatur von ca. 130 Grad hochdrehen.
  2. Danach die Pfanne mit etwas pflanzlichem Öl oder Butterschmalz erhitzen. Ist die Pfanne heiß genug, dann können Sie das Fleisch hineingeben. Legt man das Fleisch auf den Grill, dann sollten Sie vorher das Fleisch mit Butterschmalz oder flüssigem Öl einschmieren.
  3. Beide Seiten des Rinderhüftsteaks für ca. 2 bis 3 Minuten anbraten und anschließend in den vorgeheizten Ofen legen. Beim benutzen eines Grills, können Sie das Fleisch in den Bereich legen, bei dem die Hitze nicht so stark ist.
    Wichtig ist: den Grill dabei ausschalten!
  4. Anschließend das Fleisch für ungefähr 10 bis 15 Minuten im Ofen beziehungsweise auf dem Grill garen lassen und je nach Vorliebe können Sie zwischen verschiedenen Garstufen wählen. Um die Kerntemperatur zu bestimmen, können Sie ein Temperaturmessgerät benutzen.
  5. Zuletzt das Fleisch aus dem Herd oder vom Grill nehmen und nochmal für ungefähr 3 bis 5 Minuten ziehen lassen, um das Rinderhüftsteak zu aromatisieren. Im Anschluss das Fleisch auf den Tisch servieren und das Festessen ist angerichtet.

Tipp: Wickeln Sie das Fleisch nach dem Braten in Alufolie und legen es dann in den Ofen oder auf den Grill, dadurch erzielen Sie ein besseres Ergebnis im Geschmack. Optional können Sie in die Folie ein wenig Knoblauch oder Zwiebeln hinzulegen. So erhält das Fleisch einen intensiveren Geschmack.

Video: Let’s Cook – Einfache Rezepte

Weitere Artikel:

Quellen und weitere Links:

  • https://www.gourmetfleisch.de/teilstuecke-vom-rind/hueftsteak/
  • https://www.grillportal.com/grilltipps/steak-grillen/rinderhueftsteak-grillen.html

Bildnachweis: ©Unsplash/Waldemar Brandt, RAM HO MX

Jetzt Artikel bewerten!

Nikola Milunichttps://die-gastro.de
Ich bin Niko und bin momentan als Student eingeschrieben. Neben meinem Studium bin ich begeisterter Sportler und arbeite in der Gastronomie. Das ist der Grund weshalb ich über Themen in der Gastronomie berichten möchte. Mein Ziel ist es, bestehende Fragen in der Gastronomiebranche aufzuklären .

*Hierbei handelt es ich um einen Affiliate Link. Bei Kauf dieses Produktes erhalten wir eine Provision, mit der Sie uns unterstützen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Weitere Artikel zu Fachwissen

Tomahawk Steak grillen: So gelingt das Monster Steak!

Das Tomahawk Steak bietet sich dafür an seinen Gästen ein optisch beeindruckendes Steak anzubieten. Denn durch seinen speziellen Knochen, welcher am Fleisch haftet, ist...

Wie viele Kalorien haben die Krapfen an Fasching?

Ab dem 11. November um 11.11 Uhr feiern wir in ganz Deutschland Karneval, oder auch Fasching genannt. Dementsprechend sind zu der Zeit auch wieder...

Meldeschein: Dafür ist ein Hotelmeldeschein da

Was ist ein Meldeschein? Bei einem Meldeschein handelt es sich um ein kleines Formular, das Gäste vor dem Einchecken in ein Hotel oder in einen...

Entschuldigung an die Berufsschule: So geht’s richtig!

Es kann schon Mal vorkommen, dass man aufwacht und merkt, es geht einem nicht gut. Schnell muss die Entschuldigung an die Berufsschule her. Andererseits...

Tomatensoße selber machen: einfach und schnell!

Wir zeigen wie Sie mit frischen Zutaten, eine Tomatensoße ganz einfach selber machen können. Diese bietet sich vor allem für eine Pizza oder in...

Passend zum Thema

Bestseller Nr. 2
Gastronomie managen: Umsatzchancen nutzen, Kostenfallen meiden*
200 Seiten - 15.03.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Matthaes Verlag (Herausgeber)
29,90 EUR
Bestseller Nr. 3
Gebrauchsanleitung Gast: Gäste begeistern, geschickt verkaufen*
192 Seiten - 28.11.2012 (Veröffentlichungsdatum) - Matthaes Verlag (Herausgeber)
29,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Produktratgeber

Die besten Kaffeebohnen für Vollautomaten im Test

Wer kann sich noch an seinen allerersten Schluck Kaffee erinnern? Kurz gesagt, jeder! Geschmeckt hat er auf jeden Fall nicht. Das gleiche passiert heutzutage...

LED Kerzen: Vergleich und Empfehlung 2019

Für romantische Abende sind Teelichter perfekt! Leider halt die Packung voller Teelichter in den meisten Fällen nicht lange. Zum Glück eignen sich hierfür die...

Fenstersauger Test 2019: Das ist der beste Fensterreiniger

Fenstersauger sind ein praktisches Must-have für zu Hause oder in der Arbeitswelt. Durch die innovative Technik bleibt dementsprechend kein Fenster mehr dreckig. Es spart...