Start Ratgeber Hygiene Toilette reinigen: 6 erfolgreiche Hausmittel für die Kloschüssel

Toilette reinigen: 6 erfolgreiche Hausmittel für die Kloschüssel

So einfach lässt sich Ihre Toilette reinigen!

Autor

Datum

Kategorie

An der Toilette können sich schnell Urinstein oder Kalkablagerungen bilden und für einen unangenehmen Geruch im Badezimmer sorgen. Zudem ist die Toilette anfällig für sämtliche Bakterien und Keime. Ob durch die wiederholte Benutzung der Toilette oder durch die Teilung mehrerer Personen in einem Haushalt , die Toilette ist eine Brutstätte für viele Bakterien. Um dies zu vermeiden, gibt es auch hier einige Methoden um die Toilette richtig zu reinigen.

Die Desinfektion gegen Krankheiten

Oft ist man sich gar nicht bewusst, wie sehr die Toilette mit Bakterien versehen ist. Man glaubt es echt ungern, aber ein Toilettengang kann genauso Krankheiten hervorrufen. Gerade deshalb ist das richtige Händewaschen nach jeder Entleerung wichtig.

desinfektion gegen verschmutze toiletten

Toilette mit Essig reinigen

Einfaches Essig wirkt für die Reinigung in erster Linie desinfizierend und ist ausschließlich für den Innenraum einer Toilette zu empfehlen. Ein wenig Essig in den Innenraum verteilen und für ca. 30 Minuten einwirken lassen. Nach dem Einwirken mit der Klobürste ein wenig nachhelfen und dann spülen. Nach dem Spülgang nochmal kräftig mit der Klobürste säubern und schon ist die Toilette desinfiziert.

Toilette reinigen mit Wasserstoffperoxid

Ist ein Desinfektionsmittel für den allmöglichen Gebrauch, unteranderem für die Reinigung einer Toilette. Durch den geringen Anteil an Wasserstoffperoxid in Höhe von 3-10%, kann es problemlos für die Reinigung des Innenraums genutzt werden. Es ist in jeder Apotheke erhältlich und relativ preisgünstig. Auch hier den Inhalt in die Toilette geben und für ca. 30 Minuten einwirken lassen und anschließend mit der Bürste sauber machen.

Toilette mit Desinfektionsmittel desinfizieren

Herkömmliches Desinfektionsmittel ist ausschließlich für die Reinigung des Außenraumes geeignet, um den hochprozentigen Anteil an Inhaltsstoffen im Abwasser zu vermeiden. Entweder einen Lappen mit Desinfektionsmittel tränken oder den Außenraum einer Toilette mit Desinfektionsmittel besprühen und daraufhin reinigen. Auch die Spültaste und sämtliche Oberflächen im Badezimmer sollte man mit Desinfektionsmittel reinigen.

Urinstein bekämpfen mit Hausmitteln

Urinstein sollte schnellstmöglich beseitigt werden. Es entsteht nicht nur ein unangenehmer Geruch im Badezimmer, sondern auch die Farbe der Toilette ändert sich in einem gelb-bräunlichen Ton. Haben Sie aber keine Sorge, Urinstein lässt sich schnell entfernen.

Natron oder Backpulver mit Essig

Urinstein bildet sich schnell in einer selten geputzten Toilette und verursacht oftmals einen unangenehmen Geruch. Es entsteht durch die Reaktion von Spülwasser und Urin. Dafür kann man 4 EL Natron oder Backpulver in die Toilette verteilen. Um auf Nummer sicher zu gehen, kann zusätzlich eine kleine Menge an Essig hinzugegeben werden.

Wir empfehlen zunächst Natron oder Backpulver in die Toilette zu verteilen, nach 30 Minuten Einwirkungszeit dann die kleine Menge an Essig hinzugeben und wiederum 30 Minuten einwirken lassen. Nach einer guten Stunde kann man spülen und mit einer Bürste die Toilette reinigen.

Einen ausführlichen Artikel über das Entfernen von Urinsteinen finden Sie hier.

Kalkablagerungen beseitigen

urinstein toilette reinigen

Kalkablagerungen zeichnen sich neben dem Urinstein als weiteren hartnäckigen Gegner aus. Sollten sich schon ziemlich große und harte Ablagerungen gebildet haben, empfehlen wir im ersten Schritt diese vorsichtig mit der Klobürste abzuklopfen. Ist dies nicht hilfreich oder haben sich nur wenige Ablagerungen gelöst, können einfache Hausmittel benutzt werden die jeder hat.

Essigessenz oder Zitronensäure beseitigen den Kalk

Durch den Einsatz der in den Produkten enthaltenen Säure, kann diese mit der Ablagerung reagieren und auflösen. Am besten in der gesamten Toilette die Essigessenz oder Zitronensäure verteilen. Somit wird sowohl der Innenraum der Toilette als auch der Abfluss der Toilette von Kalkablagerungen befreit. Auch hier die Lösung für ca. 30 Minuten einwirken lassen, hinterher spülen und dann kräftig mit der Klobürste sauber machen.

Cola gegen Kalkablagerungen

Wie für andere Reinigungszwecke, eignet sich auch in diesem Fall die Cola für Lösung von Kalkablagerungen. Durch die in der Cola enthaltenen Phosphorsäure, entsteht auch hier eine Reaktion mit der Kalkablagerung und kann sehr gut bekämpft werden. Wie bisher die Cola hineinschütten, sie einwirken lassen und hinterher mit der Klobürste sauber machen.

Hinweis: Für schwer zugängliche Stellen wie beispielsweise an der Unterseite des Toilettenrands, empfehlen wir Toilettenpapier mit den Hausmitteln zu tränken, sie an den betroffenen Stellen anzukleben und anschließend für ca. 30 Minuten einwirken lassen.

Toilette richtig reinigen – von außen nach Innen

Nicht nur die richtigen Mitteln zur Bekämpfung von Urinstein, Kalkablagerungen und Bakterien sind wichtig, sondern entscheidend ist der Ablauf einer gründlichen Toilettenreinigung. Die wichtigste Regel die man hierbei beachtet ist, dass die Toilette von außen nach innen gereinigt wird.

Prinzipiell sollte man die Toilette nach jeder Spülung mit der Klobürste und zusätzlich einmal die Woche reinigen. Außerdem sollten für die Reinigung einer Toilette unbedingt Putzhandschuhe getragen werden.

1. Klodeckel von außen und innen reinigen

Im ersten Schritt wischt man den Klodeckel von außen. Zu beachten ist das man von Anfang an zwei verschiedene Lappen und Schwämme für die äußere und innere Reinigung der Toilette benutzt. Den Lappen und Schwamm mit Desinfektionsmittel tränken oder die Oberfläche mit Desinfektionsmittel besprühen. Daraufhin den Klodeckel sauber wischen.

Um den Toilettendeckel von innen zu reinigen, nehmen Sie den benutzten Schwamm oder Lappen und wischen Sie die Innenseite des Klodeckels mit Desinfektionsmittel.

2. Klobrille außen und Unterseite sauber machen

Für die Oberfläche den in Desinfektionsmittel getunkten Lappen und Schwamm benutzen.

Wollen Sie auch die Unterseite reinigen, empfiehlt sich nun den Lappen und Schwamm zu wechseln. Den neuen Lappen und Schwamm mit den oben aufgeführten Hausmittel tränken und anschließend sauber wischen.

3. Außenrand der Toilette reinigen

Die oben aufgeführten Hausmittel in die Toilette eingeben und einwirken lassen. Für die schwer erreichbaren Stellen am Außenrand empfiehlt sich Toilettenpapier mit den Hausmittel zu tränken und anzukleben. Optional kann man mit einer alten Zahnbürste die betroffenen Stellen einfacher erreichen und sie sauber schrubben.

4. Innenraum des WCs

Die oben aufgeführten Hausmittel in die Toilette eingeben und einwirken lassen. Daraufhin spülen und mit der Klobürste sauber machen.

5. Das Klogehäuse der Toilette reinigen

Das Gehäuse: Hierfür die für den Anfang benutzten Lappen und Schwamm nutzen. Für das Gehäuse bietet sich der Einsatz von Desinfektionsmittel an. Es ist zu beachten das man Urinrückstände beseitigt. Weisen sich diese als hartnäckig aus, können auch die oben aufgeführten Hausmittel zur Beseitigung von Urinstein benutzt werden.

6. Vergessen Sie nicht den Boden

Den Boden unterhalb der Toilette darf man beim reinigen einer Toilette nicht vergessen. Auch hier sammeln sich Rückstände aus der Toilette und dem Klobürstenhalter an. Prinzipiell sollte das normale Bodenwischen ausreichen. Doch sind Rückstände aus der Toilette zu sehen, kann man auch hier auf die oben aufgeführten Hausmittel zurückgreifen.

Tipp: Bevor man damit beginnt die Toilette von außen zu reinigen, können vorher die Hausmittel in die Toilette gegeben werden. Somit kann man die Einwirkungszeit sinnvoll nutzen und in der Zwischenzeit die Toilette von außen reinigen.

Video: Clean My Space

Das könnte Sie auch interessieren:

Quellen und interessante Links:

  • https://www.wikihow.life/Clean-a-Toilet
  • https://www.smarticular.net/toilette-reinigen-und-sauber-halten-mit-hausmitteln/

Bildnachweis:

© Unsplash/Edgardo Lagmay, The Honest Company, Syed Umer

Jetzt Artikel bewerten!

Die Gastrohttps://die-gastro.de
Auch nur Gastro im Kopf? Dann hast du das perfekte Online-Magazin gefunden! Die-Gastro.de schreibt rund um das Thema Gastronomie. Du möchtest gut für die Ausbildung vorbereitet sein, willst unbedingt eine Firma gründen oder weißt nicht ob du rechtlich abgesichert bist? Dann lies dich durch und werde der nächste Top-Gastronom!

*Hierbei handelt es ich um einen Affiliate Link. Bei Kauf dieses Produktes erhalten wir eine Provision, mit der Sie uns unterstützen.

Weitere Artikel zu Hygiene

Friteuse reinigen: Praktische und hilfreiche Tipps

In vielen Familien kommt die Friteuse ein bis zweimal in der Woche zum Einsatz. Denn Pommes, Hühnchen-Nuggets sowie Krapfen und Donuts schmecken einfach besser...

Mikrowelle reinigen: 4 Hausmittel für Sauberkeit von Innen und Außen

Oft kommt es vor, dass man die Zeit überschätzt und das Fertiggericht zu lange in der Mikrowelle lässt. Nicht nur übergeschwappte Tomatensoße bleibt aus...

Fugen reinigen: nützliche Hausmittel und Tipps!

Sie sind dabei Ihre Fliesen im Bad und in der Küche zu reinigen? Dann dürfen Sie keinesfalls die kleinen Fugen zwischen den Fliesen vergessen....

Fenster putzen ohne Streifen: So klappt es in jedem Haushalt

Das Putzen der Fenster ist oft eine mühsame Aufgabe. Man ist mehr als frustriert, wenn man das Fenster putzt und es nicht wirklich sauber...

Backofen reinigen: Haushaltsmittel vs Backofenreiniger

Die Pizza ist im Ofen und man will nachschauen ob sie fertig ist. Doch leider blickt man nicht mehr durch die Scheibe hindurch. Meist...

Produktratgeber

LED Kerzen: Vergleich und Empfehlung 2019

Für romantische Abende sind Teelichter perfekt! Leider halt die Packung voller Teelichter in den meisten Fällen nicht lange. Zum Glück eignen sich hierfür die...

Fenstersauger Test 2019: Das ist der beste Fensterreiniger

Fenstersauger sind ein praktisches Must-have für zu Hause oder in der Arbeitswelt. Durch die innovative Technik bleibt dementsprechend kein Fenster mehr dreckig. Es spart...

Stabmixer Test 2019: 5 Stabmixer im Vergleich

Stabmixer sind unteranderem die beliebtesten Küchengeräte in den eigenen vier Wänden. Dadurch steigen natürlich auch die Angebote am Markt und der Kampf um den...