Start Ratgeber Tipps Den richtigen Kaffeevollautomat finden: Tipps zur Auswahl

Den richtigen Kaffeevollautomat finden: Tipps zur Auswahl

Autor

Datum

Kategorie

Kaffeevollautomat ist nicht gleich Kaffeevollautomat. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich deutlich. Grund ist ihr unterschiedlicher Einsatzzweck. Während für ein Hotel mit einem stark frequentierten Restaurant eine Kaffeemaschine mit vielfältigen Kaffeespezialitäten notwendig ist, braucht eine kleine Bäckerei mit Laufkundschaft ein kleines Sortiment mit Coffee-to-go Lösung. Der Beitrag gibt Tipps zur Auswahl eines passenden Geräts für die Gastronomie.

Die Zubereitung von Kaffeespezialitäten will gelernt sein. Kaffeevollautomaten helfen dabei, gleichbleibende Qualität zu erreichen.  

 

Die Kaffeetrends im Fokus

Kaffeetrends entwickeln sich ständig weiter, Gäste verlangen nach Spezialitäten und die Gastronomie muss darauf vorbereitet sein. Ein gastronomischer Betrieb muss in der Lage sein, aktuelle Spezialitäten anzubieten, um attraktiv für Gäste zu bleiben. Ein kurzer Blick auf die Kaffeetrends 2021 zeigt, wie vielfältig die Welt des Kaffees ist.

Kaffee-Mixgetränke

Café-Mixgetränke aus dem asiatischen Raum erobern Europa und Deutschland. Es gibt Mischungen mit Anteilen von Tee, Spirituosen oder Superfoods. Die Gastronomie kennt aus der Vergangenheit bereits Kaffeespezialitäten wie Superfood Coffee, Blue Pea Flower Coffee oder Pink Latte. Kaffee wird bunt und der Geschmack hat sich geändert. Mit solch ausgefallenen Mixturen steigt die Herausforderung an die Gastronomie, die Getränke qualitativ hochwertig zuzubereiten.

Cold Brew Tonic ist eine Mischung aus Kaffee und Tonic im Verhältnis 1:2. Zwei bis drei Eiswürfel und eine Orangenscheibe vervollständigen den frischen Kaffeemix. Coffbucha ist eine Mischung aus Kaffee und Kombucha und gilt als gesundes Kaltgetränk. Kombucha enthält Probiotika und tut dem Körper gut.

Getränke wie diese sprechen neue Zielgruppen an und steigern die Umsatzchancen in der Gastronomie.

Kunden erwarten Nachhaltigkeit und Regionalität

Das Coronavirus 2020 sorgte dafür, dass viele Konsumenten ihre Kaffee-Liebe neu entdeckten. Zu Hause experimentierten sie mit verschiedenen Kaffee-Mixturen und testeten diverse Kaffeebohnen. Der Trend geht klar zum mehr Bio und Fairtrade. Verbraucher achten auch darauf, dass Kaffee sozialverträglich angebaut und vermarktet wird. Deshalb setzen sie auf Produkte mit dem entsprechenden Fairtrade Gütesiegel. Das Siegel beinhaltet soziale, ökologische und ökonomische Standards, die die Position von Kleinbauern und deren Mitarbeiter stärken, Umweltschutz ausbauen und faire Bezahlung sichern sollen.

Auch das ist eine Möglichkeit der Kaffeezubereitung.  

 

Siebträger und Kaffeevollautomaten im Vergleich

Wer sich die Frage stellt, ob ein Kaffeevollautomat oder Siebträger die richtige Entscheidung für den eigenen gastronomischen Betrieb ist, sollte die einzelnen Merkmale gegeneinander abwägen.

 Kaffeevollautomat  Siebträger
  • einfacher in der Handhabung
  • halbautomatische Ablauf
  • bequeme Bedienung
  • auf Knopfdruck verschiedene Kaffeespezialitäten verfügbar
  • dauerhaft gleichbleibende Qualität zu jeder Zeit unter allen Voraussetzungen
  • toller Blickfang
  • geschmacklich unübertroffen bei professioneller Bedienung
  • hoher Zeitaufwand für Zubereitung bestimmter Kaffeegetränke wie Espresso und Cappuccino
  • Zubereitung generell aufwendiger, weil mehrere Schritte erforderlich sind
  • Qualität schwankt in Abhängigkeit von der Erfahrung des Mitarbeiters; Mahlgrad, Druck und Milchschaummenge müssen richtig dosiert werden. In stressigen Situationen besteht das Risiko, fehlerhafter Zubereitung
  • Barista Kurse sind notwendig, diese Kosten müssen zusätzlich aufgebracht werden

 

Gastronomische Betriebe, die am liebsten beides gerne hätten, nämlich eine automatische, perfekte Zubereitung in Barista Qualität, sollten sich das Sortiment professioneller Gastro-Kaffeemaschinenhersteller sehr genau ansehen. Es gibt Geräte, die in der Lage sind, die notwendigen Einstellungen für spezielle Kaffeemaschinen vollautomatisch vorzunehmen.

Gastro-Kaffeeautomaten: Das müssen sie können

Ein Kaffeeautomat, der in der Gastronomie zum Einsatz kommt, wird ständig strapaziert. Eine handelsübliche Haushalts-Kaffeemaschine hält dieser Beanspruchung nicht stand. Deshalb gibt es spezielle Kaffeemaschinen für die Gastronomie, die die speziellen Anforderungen erfüllen. Geräte für die Gastronomie verfügen über zahlreiche Funktionen und sind insgesamt größer dimensioniert.

Eine wichtige Anforderung an einen Gastro-Kaffeevollautomaten ist, dass dieser auch zu Stoßzeiten zuverlässig funktioniert. Er muss verschiedene Kaffeespezialitäten liefern und eine gute Getränke-Qualität gewährleisten. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Kaffeevollautomat entweder vom Personal oder direkt von Gästen unkompliziert bedient werden kann. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Hygiene. Eine schnelle und effiziente Reinigung der Kaffeemaschine sollte in jedem Fall gegeben sein. Die wichtigsten Anforderungen an eine Gastro-Kaffeemaschine im Überblick:

  • Der Kaffeevollautomat kann ggf. zwei verschiedene Kaffeespezialitäten parallel herstellen. Bei gastronomischen Betrieben mit hohem Gästeaufkommen ist dies unverzichtbar.
  • Das Gerät bietet verschiedene Kaffeespezialitäten an. Dazu gehören zum Beispiel schwarzer Kaffee, Espresso, Latte Macchiato und anderes mehr.
  • Die Kaffeemaschine sollte verschiedene Mengen eines Getränks abgeben können, beispielsweise ausreichend für eine Tasse, für einen großen Becher oder für eine Kanne.
  • Ein wichtiges Merkmal ist die Kaffeequalität. Diese muss bei allen Kaffeespezialitäten permanent auf einem hohen Niveau liegen. Experten raten zu einem Gerät, das bei Mischgetränken Frischmilch verwendet und kein Milchpulver. Das sichert den hohen Qualitätsanspruch.
  • Eine einfache Bedienung gewährleistet die schnelle und unkomplizierte Zubereitung der gewünschten Getränke. Umständliche Technik und aufwendige Bedienwege führen zu langen Arbeitsprozessen. Dies macht im Gastro-Alltag Schwierigkeiten. Perfekt sind Geräte, die über Speichermöglichkeiten von Voreinstellungen verfügen, wie beispielsweise über den Mahlgrad oder die Brühdauer. Das vereinfacht die Handhabung enorm.
  • Kaffeevollautomaten sollten optisch ansprechend sein, weil sie in der Regel im Blickfeld der Gäste stehen. Gleichzeitig sind klares Design und glatte Oberflächen für die Hygiene wichtig. Je weniger Ecken und Kanten es gibt, desto weniger Möglichkeiten haben Staub, Schmutz und Feuchtigkeit, sich festzusetzen. Abgesehen davon verfügen professioneller Gastro-Kaffeevollautomaten über automatische Reinigungsprogramme.
  • Ein passender Wasserfilter in einem Kaffeevollautomaten sorgt nicht nur für einen unverfälschten Kaffeegeschmack. Er sorgt auch dafür, dass Geräte eine längere Lebensdauer haben. Gefiltertes Wasser schützt vor vorzeitigem Geräteverschleiß.
  • Das Bohnenfach der Gastro-Kaffeemaschine sollte ausreichend groß sein, damit möglichst viele Kaffeegetränke ohne Nachfüllen der Bohnen zubereitet werden können. Ein Fassungsvermögen von mindestens 600 g ist empfehlenswert.

Nicht jeder gastronomische Betrieb braucht einen professionellen Kaffeevollautomat. Doch wenn bestimmte Kennzahlen erreicht sind, ist es ratsam, sich mit der Anschaffung des passenden Modells zu beschäftigen.

Sich auf eine Tasse Kaffee zu treffen gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Die Nachfrage ist enorm und Cafés tun gut daran, verschiedene Kaffeespezialitäten anzubieten, um ein breiteres Publikum zu erreichen.

 

Ab 50 Tassen täglich kommt rentiert sich ein Kaffeevollautomat

Ein professioneller Gastro-Vollautomat ist sehr zu empfehlen, wenn mehr als 50 Tassen Kaffee-Getränke täglich verkauft werden. Auch in Betrieben, in denen verschiedene Kaffeespezialitäten angeboten werden, ist ein Vollautomat ratsam. Wenn Gäste individuelle Wünsche haben, die viel Zeit kosten, können Kaffeevollautomaten dabei helfen, die Kaffeegetränke schnell und richtig zuzubereiten. Auch wenn Kaffeegetränke zum Mitnehmen angeboten werden, sind Kaffeevollautomaten enorm praktisch.

Die Investition in einen Gastro-Kaffeevollautomaten sollte gut überlegt sein und vorausschauend getroffen werden. Deshalb sollten Gastronomen sich von Profis beraten lassen, die die Ansprüche der Gastronomie kennen und einordnen können. Auf diese Weise gelingt es, das richtige Gerät für die individuellen gastronomischen Ansprüche zu finden.

Weitere Artikel:

Bildnachweis:

Abbildung 1: pixabay.com © StockSnap (CC0 Creative Commons)

Abbildung 2: pixabay.com © emiliopatro24 (CC0 Creative Commons)

Abbildung 3: pixabay.com © Peggy_Marco (CC0 Creative Commons)

Die Gastrohttps://die-gastro.de
Auch nur Gastro im Kopf? Dann hast du das perfekte Online-Magazin gefunden! Die-Gastro.de schreibt rund um das Thema Gastronomie. Du möchtest gut für die Ausbildung vorbereitet sein, willst unbedingt eine Firma gründen oder weißt nicht ob du rechtlich abgesichert bist? Dann lies dich durch und werde der nächste Top-Gastronom!

*Hierbei handelt es ich um einen Affiliate Link. Bei Kauf dieses Produktes erhalten wir eine Provision, mit der Sie uns unterstützen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Weitere Artikel zu Tipps

Ist vegan ungesund? Wie bekomme ich meine Nährstoffe?

Diese Frage beschäftigt viele Menschen, welche sich mit diesem Thema auseinander setzen. Vegan liegt im Trend und immer mehr Nutzer schwören auf diese Kost....

Raclette Idee: Raclette ohne Käse an Silvester 2021!

Jedes Jahr an Silvester wird in Deutschland der Raclette-Grill in tausenden Haushalten hervorgeholt und verschiedenste Zutaten vorbereitet. Den klassischen Käse will niemand missen, doch...

Asiatische Küche: Holen Sie sich Fernost nach Hause

Asiatische Küche ist voll von ausgefallen Gewürzen, Geschmacksrichtungen sowie Zutaten. Damit Sie auch von Zuhause aus leckere Gerichte mit asiatischer Note zubereiten können, muss...

5 Tricks für mehr Trinkgeld

1. Wiederholen Sie die Bestellung: Die Kellnerin notiert sich nicht nur alles das, was die Gäste und ihre Begleitung bestellt haben. Sie wiederholt auch noch...

Dienstplangestaltung: Tipps für attraktive Dienstpläne

Die Dienstplangestaltung ist ein schwieriges Thema. Mal hat man kein Personal, Mitarbeiter werden krank oder die Urlaubszeit beginnt. Verzweifelt sitzt man dann vor der...

Produktratgeber

Großküchentechnik: Das braucht man für die Gastronomie!

Sie sind dabei ein Restaurant zu eröffnen oder möchten das bestehende Restaurant umstrukturieren? Dann werden Sie sich wohl mit der Großküchentechnik und den Großküchengeräten...

Geschenk für Kaffeeliebhaber – Von Kaffee-Freaks empfohlen

Kaffee-Kenner? Nein. Kaffeeliebhaber! Weihnachten steht vor der Tür und man weiß mal wieder nicht was man schenken sollte. Das Problem ist: Meist weiß man...

Die besten Kaffeebohnen für Vollautomaten im Test

Wer kann sich noch an seinen allerersten Schluck Kaffee erinnern? Kurz gesagt, jeder! Geschmeckt hat er auf jeden Fall nicht. Das gleiche passiert heutzutage...